Rückblick März 2014: Masterarbeit

Monatsrückblick

Zertifikat

Gelesen habe ich in diesem Monat nicht ein einziges Buch. Eigentlich sträflich für jemanden, der über Bücher bloggen möchte. Ich führe dennoch Entschuldigungen dafür ins Feld:

  1. Das Verfassen meiner Masterarbeit hat meine ganze Zeit aufgefressen.
  2. Nach anderthalb Monaten des Vergrabens in Fachliteratur bin ich direkt in eine Leseflaute gerauscht, die immer noch anhält.

Die Strapazen haben sich jedoch gelohnt, schließlich habe ich nun einen doppelten Masterabschluss (TU-Dresden / Università di Trento) in Germanistik und Romanistik. Ich hoffe diese Entschuldigung zählt und ihr verzeiht mir fehlende Blogposts, Monatstatistiken und Straßencharts.^^

 

PS: Tipps gegen Leseflauten nehme ich gerne entgegen!!!

Advertisements

2 Gedanken zu „Rückblick März 2014: Masterarbeit

  1. Tipps gegen leseflauten habe ich außer einfach mal für Bücher Bücher sein lassen und nichts erzwingen wollen keinen, aber Glückwunsch zum Master. Und was hast du schönes damit vor??
    Verstehen kann man das auf jeden fall, denn das echte Leben mit seinen Verpflichtungen geht nunmal eigentlich vor 😉
    Lg Aki

    1. Danke für deine Gratulation und Verständnis.^^ Was ich damit vorhabe? Ich bin bereits in einer Online Redaktion tätig und fühle mich sehr wohl in dem Bereich. Für die Zukunft wünsche ich mir vielleicht noch mehr in Richtung Literatur und Literaturwissenschaft (Stilistik, …) gehen zu können. Da muss ich aber erstmal schauen, welche Möglichkeiten es da gibt.

      Zur Leseflaute: Ich versuche jetzt auch nicht auf Krampf etwas zu erzwingen. Habe gestern nach 2 Seiten lesen gemerkt, dass ich immer noch nicht mit dem Kopf dabei bin und es auch gleich wieder gelassen. Glücklicherweise habe ich noch 2 Gastrezensionen in der Hinterhand, da auch viele Personen aus meinem Umfeld lesen, sodass der April nicht ohne Blogposts bleiben wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s