Stapel ungelesener Bücher: Project SUB Zero

Project SUB Zero

Project SUB ZeroInnerhalb der letzten Wochen ist es hier etwas ruhiger auf dem Blog geworden, was daran lag, dass ich umgezogen bin und keine Zeit für gar nichts gehabt habe. Ein großes Thema war dabei auch meine gesamten Bücher endlich mal an einen Ort zu bringen und zu sichten, welche überhaupt bleiben können und welche verkauft/verschenkt werden. Zwar habe ich noch nicht alle Bücher hier, aber ich bin schon jetzt auf einem SUB-Stand von etwa 47 Büchern. Erschreckend wenn man bedenkt, dass noch mindestens 3-4 Bücherkisten im Keller einer Freundin liegen, worin sich ebenfalls noch einmal so um die 30 ungelesene Bücher befinden. Aus diesem Grund habe ich beschlossen jetzt zu reagieren und mir sofort meinen guten Vorsatz für den Rest des Jahres 2013 und das gesamte Jahr 2014 zu formulieren: Ich werde meinen SUB auf Null bringen, um endlich einmal wieder in einen Bücherladen gehen zu können und kein schlechtes Gewissen beim Einkauf mehr zu haben, weil ich ja noch etliche ungelesene Bücher im Regal habe. Project SUB Zero ist gestartet!

SUB-Challenge Regeln:

Um dieses ehrgeizige Ziel zu erreichen, habe ich einige klare Regeln formuliert, an die ich mich zukünftig halten werde.

  1. Ich kaufe GAR keine Bücher mehr bis der SUB bei Null ist. Das gilt auch für günstige Mängelexemplare, Sonderangebote o.ä. (Ausnahmen sind natürlich Bücher für die Uni oder Arbeit.)
  2. Ich nehme an keinen Gewinnspielen teil, rezensiere nicht auf vorablesen.de oder engagiere mich sonst irgendwo, wo man kostenlose Bücher bekommen kann.
  3. Ich lade keine Bücher auf meinen Kindle, selbst wenn es sich um zeitlich begrenzte, kostenlose E-Books handelt.
  4. Gefällt mir ein Buch überhaupt nicht, habe ich das Recht es abzubrechen und ungelesen vom SUB zu nehmen. In diesem Fall muss es aber auch konsequent aussortiert und verkauft werden, damit es keinen Platz mehr im Regal wegnimmt.

Drückt mir die Daumen!

Die Regeln mögen dem einen oder anderen recht hart erscheinen, doch wenn ich mir erst die Möglichkeit zu Ausnahmen o.ä. einräume, dann verzögere ich das Ziel nur umso weiter hinaus. Denn jede kleinste Lücke weiß ich bis aufs äußerste auszureizen. Zudem habe ich recht viel Glück, was Gewinnspiele usw. angeht, sodass auch dadurch viele neue Bücher zusammenkommen können. Wie viele Bücher genau auf dem SUB liegen, weiß ich wie gesagt momentan noch nicht. Wenn ich die genaue Zahl kenne, werde ich sie an dieser Stelle posten. Es würde mich freuen, wenn ihr euch anschließen wollt. Ihr könnt natürlich eure eigenen Regeln und Ziele aufstellen. Postet ruhig eure Fortschritte und Teilnahme unten in den Kommentaren!

Meinen aktuellen SUB könnt‘ ihr direkt auf Büchertreff einsehen unter folgendem Link: Büchermuffels SUB

Update 07.11.2013:

Noch geht’s mir ganz gut mit dem Kaufverbot. 🙂 Ich freu mich auf die Bücher von meinem SUB. Damit endlich auch die Leichen vom Stapel befreit werden, werden ich immer per Losverfahren entscheiden, welches Werk ich mir als nächstes zu Gemüte führe. Und als zusätzliche Motivationsmaßnahme werde ich für jedes gelesene Buch einen Euro in mein Sparschwein stecken. (Von dem Geld werde ich mir am Ende der Challenge, dann neue Bücher leisten. Schließlich brauche ich dann ja tatsächlich Nachschub. ;))

Advertisements

5 Gedanken zu „Stapel ungelesener Bücher: Project SUB Zero

  1. Wow, da hast du dir ein hartes Ziel gesetzt.
    Wenn ich da an meine Versuche zurückdenke, den SuB in den Griff zu kriegen – jepp, da wurde jedes Schlupfloch gesucht und schnell gefunden 😉
    Drück dir die Daumen, dass du dein Ziel erreichst und vor allem den Spaß dabei nicht verlierst! 🙂

    1. Danke fürs Daumen drücken. Ich hoffe auch, dass der Spaß nicht verloren geht, aber momentan reizt mich der Gedanke wirklich zu sehr, endlich mal wieder im Buchladen zu stehen und mich nicht zurückhalten zu müssen, was Neukäufe angeht. Ich bin selbst gespannt, wie lange ich durchhalte, noch bin ich recht motiviert, aber jetzt habe auch noch einige gut Bücher auf dem SUB. Schwer wird’s wenn’s an die SUB-Leichen geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s