Linksaufsteher – Matthias Sachau [Reupload]

Klappentext:

Schon wieder Montag! Oliver hat richtig schlechte Laune. Als er von Lena angerempelt wird, fetzt es mächtig. Dass er sich dabei auch Hals über Kopf verliebt hat, merkt er erst, als es zu spät ist. Aber Oliver kämpft. Und das nicht alleine: Sein Freund Anton berät ihn in Liebesdingen. Der ist erst sieben Jahre alt – und bringt Oliver auf die irrwitzigsten Ideen. Wenn er sich nur montags besser unter Kontrolle hätte…

„Ich kann nur so kommen, wie es mein Terminkalender zulässt.“ „Aber warum kaufst du dir dann keinen anderen Terminkalender?“

Sachau, Matthias: Linksaufsteher, Berlin (Ullstein) 2011, S. 26f

Meine Meinung:

Leider ist es schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen haben. Ich versuche dennoch euch meinen Eindruck davon zu schildern. Ich mochte schon das erste Buch mit Oliver Krachowitzer von Matthias Sachau („Kaltdscher“). Natürlich hat man bei Fortsetzungen immer Angst, dass weitere Teile nie das gleich Niveau erreichen. Diese Angst hatte ich erst auch bei diesem Buch. Doch nach dem Lesen der ersten Seite hatten sich meine Befürchtungen erledigt. Ich musste gleich schmunzeln.

Es war weniger die Geschichte und deren Handlung, was mich mitgerissen hat, sondern die von Sachau beschriebenen Charaktere. So treffen wir wieder auf Elvin und Adrian. Zwei pseudo-coole Trendsetter mir Hang zum Anglizismus und Smileys in der Stimme. Auch die Figur des siebenjährigen Antons, der die Liebe mit der Ernsthaftigkeit eines Erwachsenen und der Naivität eines Kindes betrachtet, ist eines meiner persönlichen Highlights.

Ich muss allerdings zugeben, dass die Story ohne diese Charaktere nicht viel hergibt. Alles ist recht oberflächlich und teilweise mit Zwang auf lustig geschrieben. Meiner Meinung nach eignet es sich dennoch als gute Urlaubslektüre, da man nicht viel nachdenken muss und einiges Schönes darin finden kann.

 Allgemeine Angaben:

Matthias SachauLinksaufsteher

-ISBN 978-3-548-28319-7; Preis 8,99€

-erschienen im Mai 2011; 345 Seiten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s